Medienmanipulation

hqdefault

 

Medienmanipulation ist der Oberbegriff für Methoden, die dazu dienen, eine große Zahl von Menschen in eine gewünschte und geplante Denk- und Handlungsrichtung zu lenken. Die Inhaber der Medien betreiben Manipulation (siehe auchPropaganda) und schaffen über die von ihnen gesteuerten Politiker die gesetzlichen Rahmenbedingungen hierfür, die auch als Medienpolitik bezeichnet werden. Die Politik wiederum manipuliert die von ihr gesteuerten öffentlich-rechtlichenMedien in ihrem eigenen Interesse (→ Lügenpresse). Die (jüdische) Weltplutokratie – oder widernatürliche Gesellschaftsformen wie der Kommunismus – würden ohne Medienmanipulation zusammenfallen.

Bei der heutigen Flut an Informationen lesen die meisten Menschen nicht mehr jeden Artikel vollständig. Oft werden nur noch die Titel oder Einleitungen gelesen. Dies machen sich Journalisten zu Nutze, indem sie die Titel gemäss ihren Wünschen manipulieren.

Manipulative Titel

Der landwirtschaftliche Informationsdienst veröffentlichte am 27.4.2006 eine Pressemeldung unter dem Titel: «Schweizer haben mehr Appetit auf Fleisch». Eigentlich eine klare und eindeutige Aussage, könnte man meinen. Wenn man den ersten Satz des Werbetextes liest, wird man darin noch bestätigt: «In der Schweiz ist letztes Jahr 1,5 Prozent mehr Schweine- und Rindfleisch konsumiert worden.» Nur diejenigen Leser, die den ganzen Artikel lesen, bemerken, dass beim Rest des Artikels die ersten Aussagen stark relativiert bzw. sogar negiert werden: Der Geflügelfleischkonsum ging um 2,5% zurück und der Gesamtkonsum an Fleisch blieb in etwa gleich: «Insgesamt ist der Konsum von Fleisch, Geflügel und Fisch konstant geblieben.» Wie lässt sich diese Aussage mit dem Titel derselben Medienmitteilung vereinbaren?

Obama schafft neue Institution zur weltweiten Medien-Manipulation

Präsident Obama hat beschlossen, das im Jahr 2011 erstellte “ Center for Strategic Counterterrorism Communications “ durch ein „Global Engagement Center“ zu ersetzen. Er hat dazu am 14. März 2016 ein geheimes Dekret unterzeichnet – von dem aber eine Kopie bereits (siehe Dokument) im Umlauf ist.

Die neue Dienststelle wird die Funktion der Bekämpfung der Rekrutierung durch terroristische Gruppen haben. Immer unter der Aufsicht des Secretary Of State, wird sie von Michael D. Lumpkin (Foto) geleitet. Sie wird ’integriert’ sein, d.h. von einem Gremium aus Vertretern der verschiedenen Abteilungen und Einrichtungen des Geheimdienstes oder der Propaganda verwaltet werden. Sie hat ein jährliches Budget von $ 20 Millionen. Sie werden nicht zum Erzeugen von Nachrichten verwendet werden, sondern um Blogger oder Meinungsführer diskret zu subventionieren, deren Nachrichten als wirksam angesehen werden. Sie wird nur im Ausland funktionieren.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Vereinigten Staaten offiziell Gruppen als „Terroristen“ betrachten, die sie informell unterstützen können, sowie auch jede Gruppe die dem Imperialismus widersteht; das ist der Grund warum das Zentrum dem Aussenministerium verbunden ist, während es von einem hohen Beamten der Verteidigung, Michael D. Lumpkin, der aktuelle Assistent des Verteidigungsminister für Spezialoperationen und für Konflikte geringer Intensität, geführt wird.

Quellen Links:

http://www.befreiungspsychologie.info/studien-zur-medien-manipulation/

http://de.metapedia.org/wiki/Medienmanipulation

http://www.rhetorik.ch/Macht/Macht.html

http://www.kritisches-netzwerk.de/forum/manipulation-durch-mainstream-medien

https://de.wikipedia.org/wiki/Medienmanipulation

http://www.rhetorik.ch/Bildmanipulation/Bildmanipulation.html

http://www.swissveg.ch/node/724

http://www.webquests.ch/medienmanipulation.html

 

 

PDF zum Thema “ Medienmaipulation“ zum freien Download:

Klicke, um auf mw0708_Manipulation.pdf zuzugreifen

 

weitere Infos folgen

Kontakt: gagadas@mail.com

 

Dieser Beitrag wurde unter Blog veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s